Infostand_12.08.17

AfD ist unverwüstlich!

Um 09.00 Uhr in Deutschland +++ Hamburg: Regen +++ Berlin: Regen +++ Schwäbisch Gmünd: Regen +++ AfD ist wieder präsent!!!

Am 12.08.17 war die AfD-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd trotz Regen um 09.00 Uhr auf dem Marktplatz. Nichts konnte unsere Mitstreiter abschrecken und hochmotiviert ging es wieder in den Wahlkampf! Unser Wahlkampf-Slogan „Dialog ist gelebte Demokratie“ kam bei den Bürgern wieder gut an und zahlreiche Wähler suchten mit uns das persönliche Gespräch. Tiefe Enttäuschung über die derzeitige Sozial- und Asylpolitik standen im Zentrum der Diskussionen. Ein sehr oft genanntes Argument, die AfD zu wählen war, dass es in Deutschland keine echte Opposition mehr gibt und dadurch die Demokratie immer mehr Defizite aufzeigt. Die vielen guten Bürgergespräche bestätigten uns, dass die AfD auf den richtigen Weg ist. Nur einer, der selbsternannten „Demokraten“ meinte, dass man die AfD verbieten müsste und zeigte damit, dass er weder unseren Wahl-Slogan noch das Prinzip der Demokratie verstanden hat! Aber immer mehr Menschen erwachen aus den links-grünen Träumen und entscheiden sich für eine Realpolitik der Vernunft zum stetigen Wohle des Volkes.

Den Bündnissen „Aufstehen gegen… (alles was nicht links ist)“ war das regnerische Wetter offensichtlich zu ungemütlich und sie ließen ihre Aktionen sprichwörtlich ins Wasser fallen. Der von linken Bündnissen hochgehaltene sogenannte „Klassenkampf“ findet eben nur bei Schönwetter statt. Andere Parteien wurden aber auch nicht gesichtet – man hat es offensichtlich nicht mehr notwendig. Zur Mittagszeit wurde das Wetter wieder besser und trocknete noch das gesamte Infostand-Equipment. Dank unserer aktiven Mitstreiter war es wieder ein voller Erfolg.

Herzlichen Dank an Euch und die vielen interessierten Bürger!